Archiv für November 2010

Technology Related Anger


(via epic ponyz)

a little light music #13 (David Lynch)

lynch
Zuerst dachte ich nur: WTF? Irgendwie macht es aber schon Sinn, der Mann macht schließlich nicht nur Filme. Er malt, schreibt… wieso also keine Musik?!
Als ich das Zeug dann gehört hab war ich mir nich mehr so sicher ob es Sinn macht, naja, da kann sich ja jeder selbst ein Bild machen.
Die Songs sind wohl in Zusammenarbeit mit Danger Mouse (wenn ich das richtig verstanden hab) – mit dessen Songs ich sowieso bisher wenig anfangen konnte – und Mark Linkous von Sparklehorse entstanden.
Lynch jagt seinen Gesang durch allerlei Effekte und setzt ihn auf eine Art Elektro Pop mit leichten Psychedelic Einflüssen.
2 Songs gibt es bei Soundcloud zu hören. Interessant ist das ganze allemal!
Good Day Today by threeminutesthirtyseconds
David Lynch – I Know [Original] by Sunday Best

Hier ein Ausschnitt eines Artikels des LA Times Blogs:

Last heard on 2009’s „Dark Night of the Soul,“ a collaboration with producer Danger Mouse and the late psychedelic roots artist Mark Linkous (Sparklehorse), the Los Angeles-based artist has released a pair of songs exclusively to iTunes. The tracks — „Good Day Today“ and „I Know“ — couldn‘t be more different. „Good Day Today“ is a trancey electronic cut, while „I Know“ goes for a more spooked, atmospheric rock feel.
Lynch has signed with British indie Sunday Best, a label run by DJ Rob da Bank. The songs were recorded with engineer Dean Hurley, who has worked with Lynch on many of his films. Lynch says the goal is to release a full-length album of original music.
„We‘re working on a lot of things, and we hope to have an album soon,“ Lynch says. „All of this to me is an experiment. We were calling it kind of a modern blues — music based on the blues. It’s led to all sorts of different things, but I really want to do a modern blues album.“

(via stereogum)

Bilder #2

FU
(via)
Casey Weldon kitty kitty
(via / artist)

Fear of the unknown. H.P.L. Doku

Nachdem ich eben diese Doku über das Leben Lovecrafts vor Kurzem erst mit Freunden zusammen gesehen hab ist sie jetzt bei snagfilm komplett als Stream zu sehen.
Watch more free documentaries
Link zuf offiziellen HP.
(via misterhonk)

a little light music #12

Die neue Iron And Wine Single „Walking Far From Home“, die mir wirklich sehr gut gefällt. Total tolle Vocals und ein super Sound. Viel Spass damit!

(via stereogum)

dies, das #16 (death, doom and failure)

fox
(via)
------------------
#1
R.I.P. Leslie Nielsen.
--------
#2
R.I.P. Irvin Kershner.
--------
#3
Wikileaks and the USA. LinkCompilation:
Wikileaks release of embassy cables reveals US concerns (BBC),
WikiLeaks Diplomatic Cables (Spiegel),
Wikileaks cables leave Europe angry and irritated (BBC) ,
Wikileaks leaks stupid german Politicians (Nercore),
Wikileaks ‚hacked ahead of secret US document release‘ (BBC)
--------
#4
Die nächsten 2 Einträge sind der Versuch eines versöhnenden Posting Abschlusses.
Zuerst der Tumblr KIM JONG-IL LOOKING AT THINGS.
kim jong il
(via)
--------
#5
Und zuletzt noch das Versagen und der Schmerz anderer. Zusammengefasst in 7 Minuten.
Stichwort: Wann fühle ich mich wirklich lebendig? Autsch!

(via)

christmas songs #2

Helge Schneider und der großartige Christoph Schlingensief (RIP) machen Weihnachtsliedgut diskursfähig.

christmas songs #1

a peter griffin christmas:

Advents dies, das #15

super dufte
via

So. Erster Advent. Dies. Das.
Als erstes hätten wir da ein neuen Trailer zu IRON SKY. In dem Film kommen die Nazis mit Hilfe ihrer Reichsflugscheiben zurück auf die Erde, den schließlich sind sie damals 1945 von der Antarktis aus aufm Mond geflogen.


via und hier gehts zum ersten Trailer
----------------------------
8 (!) Jahre alter B-Boy macht alten Hasen fertig. Der Kleine ist Granate!

via
----------------------------
Ameisen sind ja schon sehr fazinierende Geschöpfe. Hier machen sie auf Flüssigkeit.

via
----------------------------
Ich hab ja eine gewisse Vorliebe für Sprichwörter und deren Anwendung in speziellen Kontexten. Hier werden sie nun verfilmt. Ist ganz nett, aber auch ziemlich platt das Ganze. Es ist halt nicht alles Gold was glänzt.

via

Zombies in Retroland

Wunderbarer Zombie-Streifen im 8bit Style.
Vom Blog des Machers

The scriest of all zombies are the retro zombies. They spread out fast and have a mean chompy bite.


via